Wir verwenden Cookies Cookie Details
zurück

Liebe Patientinnen und Patienten,

trotz der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Beeinträchtigung unseres Alltags ist die Aufrechterhaltung der flächendeckenden fachärztlichen Versorgung wichtig. Wir gehen mit dem Risiko der Pandemie verantwortungsbewusst um und halten uns dabei strikt an die jeweils aktuellen Empfehlungen des RKI und unserer Kassenärztlichen und Kassenzahnärztlichen Vereinigungen.

Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise sorgfältig:

Was wir für Sie tun
  • Händedesinfektionsmittel stehen in unserem Wartebereich für alle PatientInnen zur Verfügung,
  • durch Umgestaltung unseres Wartebereichs kann ein ausreichender Abstand zu anderen PatientInnen eingehalten werden,
  • zu Ihrem Schutz wird das gesamte Behandlungsteam arbeitstäglich auf eine Corona-Infektion getestet,
  • wir tragen konsequent einen situationsabhängigen Mundschutz,
  • wir verzichten derzeit auf den Handschlag zur Begrüßung und Verabschiedung.
Worum wir Sie bitten
  • Als Neupatient bringen Sie bitte den Anamnesebogen (Download ») ausgedruckt und ausgefüllt mit und legen ihn gemeinsam mit evtl. vorhandenen Röntgenbildern, Medikamentenlisten und Ihrer Versichertenkarte vor. Durch Ihre Vorbereitung senken Sie Ihre Wartezeit im Eingangsbereich unserer Praxis.
  • Bitte rufen Sie uns zwecks Terminvereinbarung an, um Gruppenbildung an unserer Rezeption zu vermeiden. Erscheinen Sie bitte nicht ohne Termin in unserer Praxis.
  • Bitte tragen Sie bis zum Beginn Ihrer Behandlung Ihren Mund-Nasen-Schutz.
  • Als Patient können Sie unsere Praxis unabhängig vom Impfstatus betreten, für Begleitung oder Besucher gilt die 3G-Regel.
  • Bitte lassen Sie Begleitpersonen im Auto oder außerhalb der Praxis warten. Gerne rufen wir diese nach Ihrer Behandlung auf deren Mobiltelefon an.
  • Bitte betreten Sie unsere Praxis nicht, falls Sie Beschwerden eines Atemwegsinfekts verspüren wie Fieber, Abgeschlagenheit, Schnupfen oder Husten oder wenn Sie Kontakt zu einem COVID-19-Patienten hatten. Rufen Sie uns in diesem Fall bitte an, um einen kurzfristigen Ersatztermin zu vereinbaren und nehmen Sie ggf. Kontakt zu Ihrem Hausarzt auf.
Praxis der MKG im Leinetal

Wann wird ein Eingriff notwendig?

Ob Zahnverlust, Entzündungen, Hautveränderungen im Gesichtsbereich oder Tumoren - es gibt vielfältige Gründe für chirurgische Eingriffe. Erfahren Sie mehr über die Notwendigkeit mund-kiefer-gesichtschirurgischer Eingriffe.

Mehr Informationen

Praxis der MKG im Leinetal

Operative Eingriffe in der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

Weisheitszahnentfernungen, Wurzelspitzenresektionen, die Entfernung von Hautveränderungen oder das Setzen von Implantaten: Lesen Sie mehr über Eingriffe, die wir häufig in unserer Praxis durchführen.

Mehr Informationen

Praxis der MKG im Leinetal

Bildgebende Diagnostik im Gesichtsbereich

In unserer Praxis in Einbeck verfügen wir über einen hochauflösenden digitalen Volumentomographen (DVT) für die 3D-Bildgebung im Kiefer-Gesichts-Bereich. Beide Standorte sind zudem mit strahlungsarmen digitalen Röntgengeräten der neuesten Generation ausgestattet.

Mehr Informationen

Fialka und Fricke - MKG Leinetal

Sprechzeiten Einbeck

Mo, Di, Do, Fr 8 - 12 und 14 -18 Uhr
Mi 8 - 12 Uhr

Telefon: (05561) 924742-0
Mail: praxis@mkg-einbeck.de

Altendorfer Tor 13, 37574 Einbeck

Sprechzeiten Alfeld

Mo + Do 8 - 12 und 14 - 18 Uhr
Di 8 - 12 Uhr

Telefon: (05181) 85284-0
Mail: praxis@mkg-alfeld.de

Brunnenweg 2, 31061 Alfeld (Leine)